the movement arena

the movement arena bietet lokalen, nationalen und internationalen Künstler*innen und Nachwuchstalenten eine Plattform, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die hochprofessionelle Umsetzung und die Weltklasse Darbietungen der Künstler*innen inspirieren Jung und Alt.

the movement arena


the movement arena besteht aus Tanzshows, Konzerten und dem International Urban Dance Battle, welches in Zusammenarbeit mit dem Jugendkulturfestival Basel entstanden ist.

the movement arena bietet lokalen, nationalen und internationalen Künstler*innen und Nachwuchstalenten eine Plattform, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die hochprofessionelle Umsetzung und die Weltklasse Darbietungen der Künstler*innen inspirieren Jung und Alt.

C Etien Photography

International Urban Dance Battle

international urban dance battle versammelt führende Performer*innen aus der internationalen urbanen Tanzszene und ist eines der bedeutendsten Events für die Szene in der Schweiz.

Das Battle findet in the movement arena statt und fordert die kreativste Seite der Tänzer*innen der urbanen Stile heraus. Es bietet ein unterhaltsames Spektakel für Gross und Klein. In Teams treten die Tänzer*innen 2 vs. 2 gegeneinander an.

Das Battle bietet Platz für das Mischen von Stilen, Freestyle Performance und Anwendung diverser Techniken. Mindestens eine*r der Crew sollte einen Hintergrund als B-Boy oder B-Girl haben.


Links zu den Newsbeiträgen:

the movement arena 2019 | one for the history books

the movement arena | JKF 2019