Verein the movement

Der gemeinnützige Verein the movement bezweckt die Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie deren Potenzialentfaltung durch Bewegung, Bildung und HipHop-Kultur.

Der Verein legt speziellen Wert auf Selbstentfaltung, Gemeinschaft und gesunden Lifestyle.

Angestrebt werden die folgenden Ziele, welche auf nachhaltige, authentische und inspirierende Art und Weise erreicht werden sollen:

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene in einem motivierenden Umfeld durch die HipHop-Kultur und Bewegung fördern (Tanz, Training, Kampfkunst, Körperbewusstsein)
  • Events, Workshops und diverse Anlässe (z.B. Gastvorträge, Diskussionsrunden) organisieren, um neue Plattformen und Netzwerk-Möglichkeiten zu schaffen
  • Die Breaking (Breakdance) Community im Raum Basel fördern
  • Zur Professionalisierung und Etablierung von Breaking und der HipHop-Kultur in der Schweiz einen Beitrag leisten
  • Räumlichkeiten und eine Plattform bieten, wo sich Bewegungskünstler und -begeisterte austauschen, vernetzen und weiterentwickeln können

the movement setzt sich des Weiteren dafür ein, Bewegung, Tanz und die HipHop-Kultur in der Gesellschaft zu fördern sowie deren Stellenwert zu verbessern.

Der Verein betreibt ein eigenes Zentrum namens the movement spot, bietet ein vielfältiges Trainings- und Bildungsangebot unter the movement academy und veranstaltet auch Events, Wettkämpfe, Workshops, Camps, Ausstellungen, Vorträge und Podiumsdiskussionen unter dem Bereich the movement culture.

the movement verfügt über ein breites Künstlernetzwerk und über ein Netzwerk kompetenter Therapeuten.

Unterstützer